News 1 bis 10 von 13
<< Erste < zurück 1-10 11-13 vor > Letzte >>

Inklusive Bildung - Unterricht, der jedem Kind gerecht wird

 

In der Freien Ganztagsgrundschule Anna Amalia ist das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung Normalität.

Freie Ganztagsgrundschule Anna Amalia
Freie Ganztagsgrundschule Anna Amalia
TiefurterAllee 6, 99425 Weimar

Um diese gelebte Inklusion umzusetzen, sind neben den subjektiven Bedingungen (Barrierefreiheit in den Köpfen) auch objektive Rahmenbedingungen notwendig. Deshalb stehen in dieser Grundschule das Zwei Pädagogen- Prinzip und das Lernen in kleinen Klassen im Vordergrund. Jahrgangsübergreifende Stammgruppen, offene Lernformen und die enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Pädagogen unterstützen das Gelingen der Umsetzung dieses Konzeptes enorm.

 

Der inklusive Bildungsgedanke spiegelt sich auch in der Beurteilung jedes einzelnen Schülers wider. Eine sehr individuelle Einschätzung, ohne Ziffernnoten, unter Berücksichtigung aller Stärken aber auch Benennung der Defizite geben den Eltern einen außerordentlich detaillierten Bericht über den Leistungsstandes ihres Kindes.

 

Toleranz, Hilfsbereitschaft, Rücksicht und Anerkennung der Leistungen sowie der Persönlichkeit jedes Kindes sind die Grundbausteine des Zusammenlernens – Zusammenlebens. Hier lernen Grundschüler gemeinsam im Alltag, dass jedes Kind einzigartig ist. So erfahren und erlernen sie eine besonders hohe soziale Kompetenz.

 

In der Freien Ganztagsgrundschule Anna Amalia werden alle Kinder entsprechend ihren Möglichkeiten gefördert und gefordert.