News 1 bis 10 von 12
<< Erste < zurück 1-10 11-12 vor > Letzte >>
20.10.2015

Onlinepetition "Schulbegleiter für Taran!"


Taran darf nicht richtig lernen!

Ein Schulbegleiter könnte ihm helfen!

Taran ist 7 Jahre alt und besucht seit diesem Jahr die 1. Klasse einer Ganztagsgrundschule.
Er leidet seit seinem 8. Lebensmonat an einem seltenen schnell wachsenden Hirntumor des Zentralnervensystems (Ependymom WHO-Grad III). Aufgrund mehrerer Rückfälle (Rezidive) musste Taran schon mehrmalig operiert, bestrahlt und mit Chemotherapie behandelt werden.
 
Aufgrund der vorliegenden Erkrankung ist Taran bei der aktiven Teilhabe am Leben und in der Schule stark eingeschränkt. Er ist deshalb stets auf die Hilfe anderer Mitmenschen angewiesen.

Fachärztliche medizinische Gutachten attestieren die ausdrückliche Notwendigkeit eines Schulbegleiters.

Die Bearbeitungsdauer durch die zuständigen Leistungsträger wie Sozial- bzw. Jugendamt ist wie bei Taran regelmäßig viel zu lang. Oftmals sind Bearbeitungszeiten hierbei von bis zu 12 Monaten keine Seltenheit mehr. Doch 9 Monate oder länger sind für Taran und alle anderen betroffenen Kinder eine extrem lange Zeit. Zeit, die all diese Kinder nicht haben! Wir sehen hierin die Gefährdung des Kindeswohls und die Verletzung der Menschenrechte.

Wir fordern die Stadt Weimar und alle anderen Kommunen auf, ihre Bewilligungspraxis nachhaltig zu überdenken.

https://www.change.org/schulbegleiters-für-taran